Startseite

Willkommen auf der Website der Jungwacht Malters. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zur Jungwacht Malters und auch allgemeine spannende Fakten zur Jungwacht.

Aktuelle News aus dem SoLa 2014

von Armin Berger

Freitag

Wer in den Bundesrat wollte, musste hart getestet werden, denn nur die Besten der Besten sollen unser Volk vertreten. Die Auserkorenen wurden mit einem feinen Festmahl und einem Feuerwerk gefeiert. Nachdem wir unsere Angelegenheiten erledigt hatten, ging es ans Aufräumen. Damit wir am Samstag nach Hause können, um in Frieden zu leben. Wir werden heute um 13 Uhr am Bahnhof Malters ankommen.

Donnerstag

Durch ein Ablenkungsmanöver konnten die Habsburger am Mittwoch ihre Festung wieder einnehmen. Also zogen wir ein letztes Mal in die Schlacht, um den Feind ein für alle mal zu besiegen. Wie eine Walze rollten wir über die feindlichen Linien und konnten Gessler gefangen nehmen. Aus einem fairen Prozess wurde Gessler zur einzigen gerechten Strafe verurteilt, dem Tod durch die Armbrust. Nun ist es an der Zeit, die Eidgenossenschaft neu aufzubauen.

Alle Berichte finden Sie, wenn Sie auf weiterlesen klicken. Zudem gibt es hier noch eine Gallerie mit allen Fotos.

Weiterlesen … Aktuelle News aus dem SoLa 2014

Sommerlager 2014

von Armin Berger

Anfang Mai erhielten alle Mitglieder der Jungwacht Malters einen Brief von Tell, in dem er um unsere Hilfe bat.

Da in der Mai-Ausgabe des OFD einige Informationen falsch waren, haben wir hier nochmals alles wichtige zusammengefasst.

Weiterlesen … Sommerlager 2014

Dorfzmorge

von Armin Berger

Das alljährliche Dorfzmorgen fand auch dieses Jahr im Muoshof statt. Um 7.30 Uhr versammelten sich die Jungwacht- und Blauringleiterinnen und bereiteten für die Malteser Bevölkerung einen Brunch vor.

Sehen Sie sich die Fotos an.

Weiterlesen …

Bilder Winterscharanlass, Fasnacht

von Armin Berger

Nach dem in einer Nacht und Nebel Aktionen unsere heilige Jungwachtfahne verschwand, wurde die gesamte männliche, junge Bevölkerung des Dorfes aufgeboten . In einem Postenlauf mussten Hinweise aus der Bevölkerung, die zum Teil sehr lückenhaft waren, gesammelt werden. Im Verlauf des Nachmittages wurde das Puzzle immer vollständiger und so ergab sich schon bald eine konkrete Beschreibung.

Durch einen entscheiden Tipp, des treuen Jungwächlters J. Burri alias Schnausi, konnte der Täter gefasst werden. Kurzerhand wurde er gerecht bestraft und inhaftiert. Für die Mitglieder der Jungwacht Malters und alles die es werden wollen, ging ein erlebnisreicher Nachmittag zu Ende.

Fotos gibt es unter fotos/id-14-win-schar.html.

Weiterlesen …

eXtremerun - Rückblick

von Armin Berger

Nachdem der Name bereits seit eineinhalb Jahren im Dorf und über seine Grenzen hinaus herumgeisterte, war der Tag nun endlich gekommen. Nach über anderthalb Jahren Planung, nach über einem Jahr Werbung und nach einer intensiven Woche des Aufbaus waren wir am 14. September bereit – der grösste Anlass der Vereinsgeschichte stand nur noch einige Stunden vor der Tür. Es war ein herrlicher Tag, Petrus hatte uns wohl ganz tief in sein Herz geschlossen, denn er liess die Sonne scheinen, wie er es an einem herrlichen Sommertag nicht besser hätte machen können.

Weiterlesen … eXtremerun - Rückblick

Seite 6 von 7